News

Beratung mit System

Neue Qualitätsstandards für Bildungsträger

Erstellt von Uwe Schmalenbach |

Der Übergang von der ISO 29990 zur ISO 21001.

Zum Stand der Veröffentlichung von Normen für Bildungsdienstleister und Ausblick auf zukünftige Entwicklungen.

 

Die ISO 29990:2010 wurde im September 2010 als ISO-Norm veröffentlicht. Im Dezember 2010 erschien sie als DIN-Norm DIN ISO 29990 „Lerndienstleistungen für die Aus- und Weiterbildung — Grundlegende Anforderungen an Dienstleister“. Sie beinhaltet sowohl Anforderungen an einen Servicestandard für Lerndienstleistungen als auch Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem für Lerndienstleister.

Die ISO 29990:2010 soll zukünftig durch andere Normen abgelöst werden, u.a. durch die im Mai 2018 erschienene ISO 21001:2018-05 („Educational organizations - Management systems for educational organizations - Requirements with guidance for use“; zurzeit verfügbar in englischer, spanischer und französischer Sprache). Sie wird zukünftig als deutschsprachige DIN ISO 21001 erscheinen.

Der Aufbau der ISO 21001:2018 entspricht der im Jahre 2012 eingeführten einheitlichen Struktur der „High Level Structure“. Dadurch kann sie leichter mit anderen ISO-Managementsystem-Normen kombiniert werden.

Aufbau der ISO 21001:2018:

 

1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweise
3 Begriffe und Definitionen
4 Kontext der Organisation
5 Führung
6 Planung
7 Unterstützung
8 Betrieb
9 Bewertung der Leistung
10 Verbesserung

Anhang A (normativ) - Weitere Anforderungen für frühkindliche Erziehung
Anhang B (informativ) - Prinzipien eines Managementsystems für Bildungsorganisationen
Anhang C (informativ) - Klassifikation interessierter Parteien in Bildungsorganisationen
Anhang D (informativ) - Richtlinien für die Kommunikation mit interessierten Parteien
Anhang E (informativ) - Prozesse, Maßnahmen und Werkzeuge in Bildungsorganisationen
Anhang F (informativ) - Beispiel für die Zuordnung zu regionalen Standards
Anhang G (informativ) - Gesundheits- und Sicherheitsaspekte für Bildungsorganisationen

 

Nach der DIN ISO 29990:2010 sind bereits weitere bildungsbranchenspezifische Normen erschienen:

  • DIN ISO 29991:2016 Sprachlerndienstleistungen für Aus- und Weiterbildung - Anforderungen,
  • ISO 29992:2018 Assessment of outcomes of Learning services - Guidance
  • DIN ISO 29993:2018 Lerndienstleistungen jenseits der formalen Bildung - Dienstleistungsanforderungen

Weitere Normen in dieser Reihe sind zurzeit in der Entstehung:

  • ISO 29994 Lerndienstleistungen jenseits der formalen Bildung - Zusätzliche Anforderungen an den Fernunterricht und
  • ISO 29995 Lerndienstleistungen jenseits der formalen Bildung - Terminologie

 

Zurück